NEWAG GmbH, Oberhausen


zurücknächster Hersteller
Übersicht Lokomotivhersteller
Lieferliste
noch keine Lok im Museum
   

Zur offiziellen Homepage: NEWAG. (nicht mehr aktiv)

Firmen-Geschichte

Die Firma NEWAG beschäftigt sich schon seit Jahren mit dem Handel von Lokomotiven und dem Bau von Funkfernsteuerungsanlagen für Lokomotiven. Unter der Leitung des Ingenieurs Werner Kern begann man 1990 mit dem Bau der ersten eigenen Lokomotive. Es sei hier auf die ausführliche Beschreibung in der ersten unten angegebenen Quelle verwiesen.

Die Firma NEWAG wurde zum 27. September 2018 liquidiert.

 

Produktionszahlen

Bisher sind vier Lokomotiven verkauft worden:

Außerdem hat NEWAG auch Grubenlokomotiven gebaut und in der Zusammenarbeit mit der italienischen Unternehmen Gleismac werden Inspektions- und Arbeitsfahrzeuge für den Gleisoberbau und die Streckenelektrifizierung angeboten. Dieses Angebot umfaßt fünf Typen (C60, C80, C120, C200 und C250) mit bis zu 184 kW Motorleistung.

 

Quellen


zurücknächster Hersteller
Übersicht Lokomotivhersteller
Lieferliste
noch keine Lok im Museum
   

© Jens Merte